Feuer und Glas

Soul Food
Wir haben uns auf der Suche nach den Traumgerichten quer durch die Welt gekocht. Dabei jede Menge Rezepte angewendet und verglichen.

In jedem der Holzkästchen verbirgt sich ein Traumgericht. Das Gericht wird beschrieben, dazu ein Einkaufszettel und das Rezept. Und natürlich sind die Gewürze darin, mit denen man das Gericht etwa drei mal für bis zu vier Personen kochen kann.


BBQ Rubs und Liquid Smoke
Wer erinnert sich nicht gerne an das wohlige Kindheitsgefühl, über einem Feuer die ersten kulinarischen Schätze zu braten, sogar mit dem Segen der Eltern.

Wir liefern hier zu einem ausgefeilten BBQ-Menu: Die Rubs. Damit würzt man sein Steak mit Geschmäckern aus fast jedem Teil der Welt. Sie werden im Mörser zerstossen und mit Olivenöl zu einer Paste vermischt. Fleisch, Fisch oder Gemüse werden damit eingerieben, bevor sie auf den Grill kommen. Ebenso fantastisch ist Liquid Smoke, der flüssige Rauch, mit dem sich zum Beispiel Ketchup in die beste und rauchigste BBQ Sauce verwandelt, die man sich vorstellen kann.


Dips
Seit je her wurde in allen Küchen der Welt mit Genuss getunkt und getaucht. Saucen sind die Essenz jedes Essens, zum eintauchen, Füllen oder Bestreichen. Von der mexikanischen Enchilada, die mit Sauce gefüllt ist, über Tacos mit Salsa bis hin zu unserem europäischen Brotaufstrich. In der arabischen Küche wird das Brot als Löffel verwendet. Die Speisen sind der Dip.

Unsere Dips sind trocken, werden zunächst mit etwas Wasser zum Quellen gebracht und dann mit Olivenöl angerührt. Am besten schmecken sie mit frischem Brot. Sie können aber auch Saucen damit aufpeppen, wenn es mal schnell gehen soll.